Du hast Interesse an der Feuerwehr und willst Mitglied beim Umweltschutzdienst werden?


Der Eintritt in die Freiwillige Feuerwehr ist einfach und kostenlos.

 

- Du wohnst in Köln
(Innenstadt, Riehl, Nippes, Mauenheim, Weidenpesch, Bilderstöckchen, Ossendorf, Neuehrenfeld, Ehrenfeld,
Bickendorf, Braunsfeld, Lindenthal, Sülz, Klettenberg, Zollstock, Raderberg, Bayenthal,...)?
- Du bist zwischen 10 und 60 Jahre alt?
- Du bist in guter körperlicher Verfassung?
- Bist zuverlässig und hast Teamgeist?

Dann hast Du bereits alle Voraussetzungen erfüllt.


Mach Dir selber ein Bild und komme unverbindlich zu ein paar unserer Übungsdienste (jeden 2., 3. und 4. Mittwoch im Monat abends um 18:30 Uhr - die nächsten Termine sind unten aufgeführt). Wir versuchen möglichst viele Dienste außerhalb abzuhalten, starten jedoch immer vom Gerätehaus aus.
 
Entscheide Dich, ob Du aktives Mitglied beim Umweltschutzdienst (USD) der Freiwilligen Feuerwehr Köln werden möchtest, nachdem Du einige Übungsdienste (2 bis 3) mit gemacht hast.

Solltest Du noch keine Feuerwehrgrundausbildung haben, würdest Du im ersten Jahr zunächst neben den Übungsdiensten die feuerwehrtechnische Grundausbildung absolvieren. Diese umfasst die Teilnahme an verschiedenen Modulen. Darüber hinaus kannst Du nach dieser Zeit viele weiterführende Lehrgänge besuchen (Kettensägenlehrgang, Absturzsicherung, Fahrsicherheitstraining, ...). Die gesamte Ausbildung sowie die Schutzkleidung werden kostenfrei gestellt.
Nach erfolgreicher Absolvierung des Grundlehrganges wirst Du natürlich auch zu Einsätzen der Feuerwehr alarmiert und entsprechend Deiner Ausbildung eingesetzt.

Wir freuen uns auf Dich!

interesse@usd-koeln.de
oder
Telefon: 0221 - 177 354 92

Mittwoch 22. Januar 2020 18:30 - 21:30
Übungsdienst (Hygiene)
Mittwoch 29. Januar 2020 18:30 - 21:30
Übungsdienst (Brandermittlungen an Tatorten (USBV))
Montag 03. Februar 2020 19:00 - 22:00
GF - Treffen