UMWELTSCHUTZDIENST (USD)

Die CBRN Einheit der Freiwilligen Feuerwehr Köln

Der USD ist auf die Gefahrenabwehr von Stoffen chemischen, biologischen, radiologischen und nuklearen (CBRN) Ursprungs spezialisiert. Unsere Expertise liegt hierbei in der Messung und Detektion dieser Gefahrstoffe zum Schutz von Bevölkerug und Umwelt. Als Teil der Analytischen Task Force Köln (ATF Köln) begleiten wir entsprechende Messeinsätze nicht nur in Köln, sondern darüber hinaus im Umkreis von ca 200 km.

Die Einheit für

chemische

chemische

biologische

biologische

radiologische und nukleare

radiologische und nukleare

(CBRN) Gefahrenquellen


13/17    16.09.2017 - 13:49
Radioaktivität
ATOM
Köln - Rodenkirchen
 

Bei einem Lkw wurden erhöhte Werte von Radiaktivität gemessen, was in einen Feuerwehreinsatz resultierte. Mit Messgeräten wurde die Ladung des Transporters untersucht und das betroffene Paket ausfindig gemacht. Wir vom Umweltschutzdienst (USD) unterstützten mit dem ABC-Erkunder.

Mehr Informationen: Kölner Stadtanzeiger: Link, Express: Link.


12/17    19.07.2017 - 22:46
Unwetter
WASSER 1
Köln - Rondorf
 

Der nächste Unwetterinsatz brachte uns zu einem Ärztehaus in Köln-Rondorf. Dort haben wir einen Aufzugsschacht und Kellerräume leer gepumpt. Die letzten Einsatzkräfte des Umweltschutzdienstes (USD) waren gegen 3:00 Uhr wieder eingerückt.

Insgesamt wurden im Kölner Stadtgebiet 900 unwetterbedingte Einsätze innerhalb von 18 Stunden abgearbeitet. Über 430 Kräfte der Berufs- und Freiwilligen Feuerwehren waren im Einsatz, unterstützt vom Technischen Hilfswerk (THW) und der Polizei.

Mehr Informationen: Stadt Köln: Link, Express: Link, Kölner Stadtanzeiger: Link, Report-k.de: Link, Bild: Link, Kölnische Rundschau: Link, Radio Köln: Link, WDR: Link.


11/17    19.07.2017 - 22:03
Unwetter
WASSER 1
Köln - Neustadt-Süd
 

Für den nächsten Unwetterinsatz wurden wir zu einem Kindergarten am Volksgarten alarmiert. Wir sind nicht tätig geworden, da sich die Bürger selbst helfen konnten.

Leistungsnachweis 2017Der Umweltschutzdienst (USD) hat am Samstag, den 09.09.2017 erfolgreich am Leistungsnachweis in Fühlingen teilgenommen.
Der Leistungsnachweis besteht aus 4 Disziplinen: 
Brandbekämpfungsübung, Staffellauf (jeweils 50 m), Theorie (jeweils 3 Fragen schriftlich beantworten), 3 Knoten und Stiche legen bzw. stechen sowie das Anlegen eines Rettungsknotens an einer Puppe (ca. 70 Kg) und sein Abseilen aus dem 2. Obergeschoss.

Mit nur insgesamt 7 Fehlerpunkten von erlaubten 15 konnte der USD auch dieses Jahr eine überzeugende Leistung vorweisen. Die schriftlichen Fragen wurden mit einer Ausnahme alle richtig beantwortet. Bei den Knoten bekamen wir leider 3 Fehlerpunkte, da zwei doppelte Achterknoten einfach nicht gelingen wollten und wir beim Abseilen der Puppe knapp über der zugelassenen Zeit lagen. Beim Löschangriff gehörten wir mit nur 3 Fehlerpunkten zu den sehr guten Einheiten des Tages. Als einzige angetretene Staffel bekamen wir als Anerkennung eine Fleischwurst vom Metzker.


170903 Ehrenamtstag 2017

Am 03.09.2017 haben wir uns vom Umweltschutzdienst (USD) mit Kameraden aus Flittard, Dünnwald, Holweide und Dellbrück im Rahmen des diesjährigen Ehrenamtstages auf dem Altermarkt präsentiert. Bei schönem Wetter und in einer leicht jecken Umgebung haben wir uns und unseren ABC-Erkunder vorgestellt.

Mehr Informationen: Stadt Köln: Link, Kölnische Rundschau: Link, report-k,de: Link.


Samstag 23. September 2017 09:30 - 20:30
Jahresausflug USD
Dienstag 26. September 2017 18:00 - 20:30
JF
Mittwoch 27. September 2017 18:30 - 21:30
Übungsdienst (Atemschutzstrecke)
Mittwoch 04. Oktober 2017 19:00 - 21:30
Stammtisch
Samstag 07. Oktober 2017 12:00 - 12:15
Info: Sirenen-Probealarm
Warnkarte