UMWELTSCHUTZDIENST (USD)

Die CBRN-Einheit der Freiwilligen Feuerwehr Köln

Der Umweltschutzdienst (USD) ist auf die Gefahrenabwehr von Stoffen chemischen, biologischen, radiologischen und nuklearen (CBRN) Ursprungs spezialisiert. Unsere Expertise liegt hierbei in der Messung und Detektion dieser Gefahrstoffe zum Schutz von Bevölkerug und Umwelt. Als Teil der Analytischen Task Force Köln (ATF Köln) begleiten wir entsprechende Gefahrstoffeinsätze nicht nur in Köln, sondern darüber hinaus im Umkreis von ca 200 km.

Die Einheit für

chemische

chemische

biologische

biologische

radiologische und nukleare

radiologische und nukleare

(CBRN) Gefahrenquellen


02/20 23.01.2020 - 06:30
Unterstützung bei Bombenevakuierung (Uniklinik)
Bombe
Köln-Lindenthal

01/20 09.01.2020 - 01:20
Vermeintlicher Rauch am Kölner Dom
FEU 4
Köln-Innenstadt

****************************************************************** 2019 *********************************************************************

Am Totensonntag, dem 25.11.2018 beteiligte sich der Umweltschutzdienst (USD) am Appell zur Totenehrung der Feuerwehr Köln mit anschließender Jahresversammlung der Kölner Feuerwehren. Auf der Jahresversammlung ließ der Direktor der Feuerwehr Köln Johannes Feyrer das Jahr Revue passieren und informierte die Anwesenden mit aktuellen Fakten zur Kölner Feuerwehrfamilie, bestehend aus Freiwilliger, Berufs-, und Werkfeuerwehr.

181125 Totenehrung  181125 Totenehrung 01 

181311 Martinsfeuer Lindenthal Am St. Martins-Umzug und -Feuer beteiligten wir uns auch dieses Jahr wieder an der Städtisch Katholischen Grundschule in Köln-Lindenthal (http://www.kgs-lindenburger-allee.de/) am 13.11.2018.

Dabei zeigten wir auch vielen interessierten Kindern und Eltern unsere Feuerwehrausrüstung.


Mittwoch 01. April 2020 19:00 - 22:00
Stammtisch (fällt aus)
Mittwoch 08. April 2020 18:30 - 21:30
Übungsdienst (fällt aus)
Mittwoch 15. April 2020 18:30 - 21:30
Übungsdienst (Wiederholung FwDV3 + Wachbesetzung + FwDV10)
Warnkarte